Mattiello fällt sieben Monate aus

SID
Montag, 09.03.2015 | 14:53 Uhr
Federico Matiello musste nach dem Foul vom Feld transportiert werden
© getty
Advertisement
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach einem schweren Foul und einem Bruch des Schien-und Wadenbeins beim Spiel zwischen seinem Klub Chievo Verona gegen AS Rom muss der italienisch U21-Fußball-Nationalspieler Federico Mattiello sieben Monate lang pausieren.

Der 19-Jährige musste sich am Montag einem Eingriff am rechten Bein unterzogen, berichtete Chievo Verona.

Mattiello hatte sich die Verletzung bei einem Foul des AS-Rom-Stürmers Radja Nainggolan zugezogen.

Bei der Aktion war Mattiellos Unterschenkel komplett umgeknickt. Naingollan entschuldigte sich bei dem Spieler.

Die Serie A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung