Montag, 09.03.2015

Nach schwerem Foul

Mattiello fällt sieben Monate aus

Nach einem schweren Foul und einem Bruch des Schien-und Wadenbeins beim Spiel zwischen seinem Klub Chievo Verona gegen AS Rom muss der italienisch U21-Fußball-Nationalspieler Federico Mattiello sieben Monate lang pausieren.

Federico Matiello musste nach dem Foul vom Feld transportiert werden
© getty
Federico Matiello musste nach dem Foul vom Feld transportiert werden

Der 19-Jährige musste sich am Montag einem Eingriff am rechten Bein unterzogen, berichtete Chievo Verona.

Mattiello hatte sich die Verletzung bei einem Foul des AS-Rom-Stürmers Radja Nainggolan zugezogen.

Bei der Aktion war Mattiellos Unterschenkel komplett umgeknickt. Naingollan entschuldigte sich bei dem Spieler.

Die Serie A im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Jonathan de Guzman wählte bei Chievo Verona die Rückennummer eins

Kuriose Rückennummer für Chievo-Neuzugang

Luca Toni erzielte sein 100. Pflichtspieltor für Hellas

Romantik pur! Toni trifft zum Abschied

Rolando Maran wird künftig bei Chievo Verona an der Seitenlinie stehen

Maran neuer Trainer von Chievo Verona


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.