Schnappt sich Inter Lell?

Von Adrian Franke
Mittwoch, 11.02.2015 | 10:44 Uhr
Christian Lell ist seit über einem Jahr vereinslos
© getty
Advertisement
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Seit über einem Jahr ist Christian Lell ohne Verein, der Ex-Bundesligaprofi könnte jetzt in Italien eine neue Heimat finden. Medienberichten zufolge hat Inter Mailand ein Auge auf den 30-jährigen Außenverteidiger geworfen.

Das berichtet die "Gazzetta dello Sport", bedingt soll das Mailänder Interesse durch die Verletzung von Yuto Nagatomo sein. Der 28-jährige Japaner fällt aufgrund einer Oberschenkelverletzung für mindestens sechs Wochen aus, auch die Rechtsverteidiger-Backups Danilo D'Ambrosio und Jonathan sind derzeit verletzt.

Damit gerät Inter unter Zugzwang und könnte beim vereinslosen Lell zuschlagen. Der Ex-Bayernspieler spielte bis Januar 2014 für UD Levante, verließ den Klub aber im Streit. Unter anderem wurde ihm vorgeworfen, dass er sich mehr um private Geschäfte (Lells Firma vermietet Luxus-Yachten und Villen), als um seinen Job gekümmert habe. Lell hatte sich dagegen stets entschieden gewehrt.

Christian Lell im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung