Sonntag, 11.01.2015

Nationalstürmer kritisiert erneut

Podolski wiederholt Kritik an Wenger

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat die Kritik an seinem Ex-Trainer Arsène Wenger vom FC Arsenal wiederholt. "Ich habe mich nur darüber beschwert, dass man von einem Verein wie Arsenal erwarten kann, dass man einem die Hand gibt und sagt, alles Gute drüben in Italien. Das ist leider nicht passiert", sagte Podolski im Interview mit "Sport1".

Lukas Podolski hat die Kritik an Arsene Wenger erneuert
© getty
Lukas Podolski hat die Kritik an Arsene Wenger erneuert

Der 29-Jährige, der am Sonntag erstmals über 90 Minuten für Inter Mailand auf dem Platz stand und beim 3:1 (2:0) gegen den FC Genua stark auftrumpfte, hatte Wenger in der englischen Boulevardzeitung "Sun" bereits attackiert.

"Er hat gar nichts gesagt. Er hat weder angerufen noch 'Alles Gute' gewünscht", sagte Podolski, der von Arsenal nur verliehen ist: "Ich brauche keine Blumen oder einen Kuss von ihm. Aber es geht hier auch um Respekt."

Nach dem Match gegen Genua flog Podolski nach Gummersbach, um bei einem Hallenturnier eine Spende von 120.000 Euro für seine Stiftung entgegenzunehmen. Am Montag geht es wieder zurück nach Mailand.

Get Adobe Flash player

Lukas Podolski im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.