Juve-Stürmer vor Wechsel zu Boca Juniors?

Tevez: "Will nicht verlängern"

Von Ben Barthmann
Donnerstag, 01.01.2015 | 09:50 Uhr
Carlos Tevez scheint in Italien nicht gänzlich glücklich geworden zu sein
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Mit Juventus Turin thront Carlos Tevez an der Spitze der Serie A. Das ist dennoch kein Grund für den Stürmer, seine Zelte länger als nötig bei der Mannschaft von Max Allegri aufzuschlagen. Im Raum steht ein Wechsel in die Heimat zu den Boca Juniors.

"Ich will meinen Vertrag nicht verlängern", gab der Argentinier am Flughafen den anwesenden Journalisten bekannt. Es fühle sich "zurzeit nicht richtig an", so Tevez. Dennoch wolle er seinen Vertrag erfüllen, um anschließend weiterzuziehen: "Ich werde meinen Vertrag bis 2016 respektieren, das ist der Plan."

Italienische Medien spekulieren um einen Wechsel zu Boca Juniors. Dort spielte er von 1996 bis 2005, ehe er den Klub für 15 Millionen Euro Richtung Brasilien verließ. In der laufenden Saison hat er in 15 Liga-Einsätzen bereits zehn Tore markiert und weitere fünf vorbereitet. Er zählt unter Massimiliano Allegri zum unumstrittenen Stammpersonal.

Carlos Tevez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung