Glücklos in Liverpool

Balotelli zurück zu Inter?

Von Marco Nehmer
Sonntag, 14.12.2014 | 13:38 Uhr
Mario Balotelli liebäugelt mit einer Rückkehr zu Inter
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Inter Mailand denkt offenbar über eine Rückholaktion nach und soll sich mit Mario Balotelli beschäftigen. Der beim FC Liverpool in Ungnade gefallene italienische Stürmer könnte damit die Wiedervereinigung mit seinem ehemaligen Mentor Roberto Mancini feiern.

Wie der "Daily Star" berichtet, soll Mancini weiterhin von den Qualitäten Balotellis überzeugt sein und einen Transfer in Erwägung ziehen. Der im November zu Inter zurückgekehrte Coach arbeitete mit dem heute 24-Jährigen bereits bei seiner ersten Amtszeit in Mailand und bei Manchester City zusammen.

Balotelli, im Sommer von Milan zu den Reds transferiert, kommt in Liverpool noch überhaupt nicht in Tritt, wartet seit 682 Minuten auf seinen ersten Treffer in der Premier League und fand sich zuletzt nicht mehr im Kader wieder. Neben Inter soll auch PSG über den Angreifer nachdenken.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung