Glücklos in Liverpool

Balotelli zurück zu Inter?

Von Marco Nehmer
Sonntag, 14.12.2014 | 13:38 Uhr
Mario Balotelli liebäugelt mit einer Rückkehr zu Inter
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Inter Mailand denkt offenbar über eine Rückholaktion nach und soll sich mit Mario Balotelli beschäftigen. Der beim FC Liverpool in Ungnade gefallene italienische Stürmer könnte damit die Wiedervereinigung mit seinem ehemaligen Mentor Roberto Mancini feiern.

Wie der "Daily Star" berichtet, soll Mancini weiterhin von den Qualitäten Balotellis überzeugt sein und einen Transfer in Erwägung ziehen. Der im November zu Inter zurückgekehrte Coach arbeitete mit dem heute 24-Jährigen bereits bei seiner ersten Amtszeit in Mailand und bei Manchester City zusammen.

Balotelli, im Sommer von Milan zu den Reds transferiert, kommt in Liverpool noch überhaupt nicht in Tritt, wartet seit 682 Minuten auf seinen ersten Treffer in der Premier League und fand sich zuletzt nicht mehr im Kader wieder. Neben Inter soll auch PSG über den Angreifer nachdenken.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung