Zola neuer Trainer von Cagliari Calcio

SID
Donnerstag, 25.12.2014 | 11:22 Uhr
Gianfranco Zola ist neuer Trainer bei Cagliari Calcio
© getty
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der frühere italienische Nationalspieler Gianfranco Zola ist neuer Trainer des Erstligisten Cagliari Calcio. Der 48-Jährige tritt die Nachfolge des am Montag entlassenen Tschechen Zdemak Zeman an.

Cagliari hat von den vergangenen zwölf Begegnungen lediglich eine gewonnen und steht mit zwölf Punkten aus 16 Spielen auf einem Abstiegsplatz.

Zola beginnt seine Arbeit am kommenden Sonntag, wenn die Spieler nach ihrem Weihnachtsurlaub wieder ins Training einsteigen.

Gianfranco Zola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung