Nach Entlassung von Corini

Maran neuer Trainer von Chievo

SID
Montag, 20.10.2014 | 11:03 Uhr
Rolando Maran wird künftig bei Chievo Verona an der Seitenlinie stehen
© getty
Advertisement
Serie A
AS Rom -
Lazio
Serie A
Neapel -
AC Mailand
Serie A
Crotone -
Genua
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona

Der Ex-Trainer von Catania Calcio, Rolando Maran, ist der neue Trainer von Chievo Calcio. Der Verein einigte sich mit dem 51-Jährigen auf einen einjährigen Vertrag mit Option auf eine Vertragsverlängerung.

"Für mich ist dieser Kontrakt eine riesige Freude, denn bei Chievo habe ich fast meine ganze Spielerkarriere verbracht", sagte Maran.

Er ersetzt den am Sonntag gefeuerten Trainer Eugenio Corini. Dieser wurde nach der 0:3-Niederlage Chievos bei Vizemeister AS Rom entlassen. Corini, seit vergangenem November auf Chievos Trainerbank, ist der erste Coach der Serie A, der in dieser Saison entlassen wurde. Nach fünf Niederlagen in sieben Partien und zuletzt fünf Spielen ohne Sieg ist der Verein in den Tabellenkeller abgerutscht.

Die Serie A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung