Torres: "Inzaghi versteht mich"

Von Adrian Franke
Donnerstag, 23.10.2014 | 13:56 Uhr
Fernando Torres hat in der Serie A bislang einmal getroffen
© getty
Advertisement
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Auf Leihbasis wechselte Fernando Torres im Sommer vom FC Chelsea zum AC Milan, in seinen dreieinhalb Jahren bei den Blues wurde der Spanier nie wirklich glücklich. In einem Interview hat er jetzt sowohl Rafael Benitez, unter dem er in Liverpool stark spielte, sowie Chelsea-Coach Jose Mourinho einen indirekten Seitenhieb verpasst und lobte im Gegenzug Milan-Coach Filippo Inzaghi.

"Ich denke es ist nicht entscheidend, ein großer Spieler gewesen zu sein, damit man ein hochklassiger Trainer wird. Was technische und taktische Gesichtspunkte angeht, wird Kompetenz immer geschätzt", erklärte Torres im "Corriere della Sera": "Aber ich muss zugeben, dass Inzaghi mich versteht. Diejenigen, die selbst Spieler waren, können ihren Spielern etwas zusätzliches bieten."

Weder Mourinho, noch Benitez können auf eine erfolgreiche Profilaufbahn zurückblicken - Ex-Stürmer Inzaghi dagegen schon. Daher, so Torres weiter, sei es mit dem Italiener "ähnlich wie unter Luis Aragones", der nach seiner langen Karriere Atletico trainierte, als Torres der Sprung in die erste Mannschaft gelang. In der laufenden Saison erzielte der 30-Jährige in fünf Spielen einen Treffer für die Rossoneri, bis 2016 ist er nach Mailand ausgeliehen.

Fernando Torres im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung