Donnerstag, 16.10.2014

De Sanctis über Situation in Serie A

Homosexuelle werden sich nicht outen

Im italienischen Profigeschäft wird es auf absehbare Zeit kein Outing von homosexuellen Spielern geben. Davon ist jedenfalls Torhüter Morgan de Sanctis vom AS Rom überzeugt.

Morgan de Sanctis glaubt nicht an ein Outing von homosexuellen Spielern
© getty
Morgan de Sanctis glaubt nicht an ein Outing von homosexuellen Spielern
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Homosexualität existiert im italienischen Fußball. Von 400 bis 500 Spielern sind mit Sicherheit zwei bis drei Prozent schwul, aber keiner hatte bislang den Mut sich zu outen, weil unser Umfeld leider homophob ist", sagte der 37-Jährige in einem Interview mit der "Gazzetta dello Sport".

Morgan de Sanctis im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Francesco Totti wird bei seinem letzten Spiel mit einer Choreo gehuldigt

38. Spieltag: Last minute! Roma sichert CL bei Totti-Abschied

Der letzte Spieltag der Roma stand ganz im Zeichen des Francesco Totti-Abschieds

Totti verabschiedet sich mit Last-Minute-Sieg: "Den ganzen Tag geweint"

Den Ball fest im Blick: Der 16-jährige Pietro Pellegri spielt derzeit für Genua in der Serie A

16-jähriger Pellegri bricht Kean-Rekord als jüngster Torschütze in den Top-Ligen


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.