Sampdoria-Coach angegriffen

SID
Sonntag, 21.09.2014 | 09:52 Uhr
Sinisa Mihajlovic ist seit 2013 Trainer in Genua
© getty
Advertisement
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Der Cheftrainer von Sampdoria Genua, Sinisa Mihajlovic (45), ist in Genua auf offener Straße angegriffen worden.

Kurz vor der Abfahrt der Mannschaft nach Reggio Emilia in Hinblick auf das Auswärtsspiel gegen Sassuolo Calcio am Sonntag wurde Mihajlovic von einem vermutlich psychisch gestörten Mann aus Ecuador angegriffen.

Dieser versuchte, Mihajlovic einen Faustschlag zu versetzen. Die Mannschaft griff zur Verteidigung des Coaches ein. Der Angreifer wurde angezeigt.

Sinisa Mihajlovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung