Gomez fällt erneut aus

Von Ben Barthmann
Montag, 22.09.2014 | 21:04 Uhr
Mario Gomez wird dem AC Florenz wegen einer Oberschenkelverletzung länger fehlen
© getty
Advertisement
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Dem AC Florenz und Mario Gomez bleibt das Verletzungspech treu. Beim knappen 1:0-Sieg über Atalanta Bergamo am 3. Spieltag der Serie A verletzte sich der Nationalspieler erneut und muss einige Wochen zusehen.

Wie die Fiorentina auf ihrer Website bestätigte, wurde bei Gomez eine Oberschenkelverletzung festgestellt. Der Stürmer war wenige Minuten vor Ende der Partie ausgewechselt worden und hat bereits mit dem Aufbautraining begonnen. In zehn Tagen soll der Stürmer wieder ins Lauftraining einsteigen können.

Zurück auf dem Platz darf man ihn jedoch erst in drei Wochen erwarten, so heißt es weiter. Damit verpasst Gomez nicht nur mindestens vier Spiele in der italienischen Liga, unter anderem gegen Lazio Rom und Inter Mailand, sondern auch das Duell mit Dinamo Minsk in der Europa League.

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung