AS Rom vor Cole-Verpflichtung

SID
Montag, 07.07.2014 | 16:04 Uhr
Ashley Cole bestritt gegen Cardiff sein letztes Spiel für den FC Chelsea
© getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Der AS Rom steht vor der Verpflichtung des ehemaligen englischen Nationalspielers Ashley Cole. Der 33 Jahre alte Linksverteidiger traf am Montag in der italienischen Hauptstadt ein, um sich zunächst einem Medizincheck zu unterziehen.

Sein Agent Jonathan Barnett sagte: "Ashley ist hier, und wir hoffen, dass wir noch heute alles unter Dach und Fach bringen."

Ashley Coles Vertrag beim Andre-Schürrle-Klub FC Chelsea war ausgelaufen, die Londoner waren an einer Verlängerung des Engagements nicht interessiert. Für wie lange Cole in Rom unterschreiben wird, ist noch unklar. Für die WM in Brasilien war Cole von Teammanager Roy Hodgson nicht berücksichtigt worden.

Ashley Cole war zuletzt Anfang Juni in seinem Urlaub in den USA negativ aufgefallen und wurde durch das Los Angeles Police Department vernommen. Demnach soll er in einem Nachtclub in L.A. der MTV-Moderatorin Donatella Panayiotou eine Champagnerflasche über den Kopf gegossen und die 30-Jährige beschimpft haben. Daraufhin soll es zu einem Handgemenge zwischen den beiden gekommen sein. Es wurden Ermittlungen eingeleitet.

Der AS Rom im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung