Gomez absolviert Trainingsspiel

SID
Mittwoch, 07.05.2014 | 18:42 Uhr
Mario Gomez hat einen ersten Test nach seiner Verletzung bestanden
© getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel

Mario Gomez hat fast sieben Wochen nach seiner Bänderzerrung im Knie beim AC Florenz wieder ein Trainingsspiel absolviert. Am Mittwoch kam der 28-Jährige auf dem Übungsgelände der Fiorentina erstmals mit seinen Teamkollegen zum Einsatz.

In den vergangenen Tagen hatte er nur an ausgewählten Einheiten teilgenommen hatte.

Gomez hofft auf eine Nominierung für den erweiterten WM-Kader durch Bundestrainer Joachim Löw am Donnerstag, Einsätze in den verbleibenden zwei Spielen der italienischen Serie A sind aber fraglich. Die Saison endet am 18. Mai, drei Tage später reist die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ins Trainingslager nach Südtirol.

Gomez hatte sich Ende März eine Bänderzerrung im linken Knie zugezogen und anschließend zunächst nur individuell trainiert. Der Angreifer hatte in dieser Saison zuvor bereits fünf Monate wegen Verletzungen am anderen Knie pausieren müssen. Sein Trainer Vincenzo Montella sagte zuletzt, er rechne nicht mehr mit einem Comeback in dieser Saison.

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung