Montag, 03.03.2014

Nach Tätlichkeit in der Liga

De Rossi drei Spiele gesperrt

Mittelfeldspieler Daniele De Rossi von AS Rom ist nach einer Tätlichkeit in der Serie A für drei Spiele gesperrt worden. Der 30-Jährige hatte am Samstag im Spiel gegen Inter Mailand (0:0) seinem Gegenspieler Mauro Icardi bei einem Eckball mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Daniele De Rossi ist für seine Zweikampfhärte bekannt
© getty
Daniele De Rossi ist für seine Zweikampfhärte bekannt

Schiedsrichter Mauro Bergonzi hatte die Aktion übersehen, De Rossi wurde anhand der TV-Bilder überführt. De Rossi war zuvor bereits aus dem Kader der italienischen Fußball-Nationalmannschaft für das Testspiel bei Welt- und Europameister Spanien in Madrid am Mittwoch gestrichen worden.

Daniele De Rossi im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Alessandro Florenzi hat sich nach Oktober schon wieder am Knie verletzt

Roma: Erneuter Kreuzbandriss für Alessandro Florenzi

Dries Mertens traf bereits zum dritten Mal in Folge und erzielte dabei acht Tore

18. Spieltag: Last-Minute-Ausgleich rettet Napoli-Punkt

Francesco Totti hat in seiner Zeit bei AS Rom 250 Tore in der Seria A erzielt

Spalletti: "Totti ist der Muhammad Ali des Fußballs"


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.