Montag, 03.03.2014

Nach Tätlichkeit in der Liga

De Rossi drei Spiele gesperrt

Mittelfeldspieler Daniele De Rossi von AS Rom ist nach einer Tätlichkeit in der Serie A für drei Spiele gesperrt worden. Der 30-Jährige hatte am Samstag im Spiel gegen Inter Mailand (0:0) seinem Gegenspieler Mauro Icardi bei einem Eckball mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Daniele De Rossi ist für seine Zweikampfhärte bekannt
© getty
Daniele De Rossi ist für seine Zweikampfhärte bekannt

Schiedsrichter Mauro Bergonzi hatte die Aktion übersehen, De Rossi wurde anhand der TV-Bilder überführt. De Rossi war zuvor bereits aus dem Kader der italienischen Fußball-Nationalmannschaft für das Testspiel bei Welt- und Europameister Spanien in Madrid am Mittwoch gestrichen worden.

Daniele De Rossi im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Die Roma konnte einen ungefährdeten Sieg einbauen

29. Spieltag: Roma mit klarem Sieg - Juve denkbar knapp

Luciano Spalletti äußert sich zu seiner Vertragssituation beim AS Rom

Spalletti: "Habe Roma Gefallen getan"

Antonio Rüdiger wurde während des Stadtderbys gegen Lazio beleidigt

Rassismus gegen Rüdiger: Strootman verlangt Konsequenzen


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 30. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.