Vor Montella und Mazzarri

Conte ist Italiens "Trainer des Jahres"

SID
Montag, 03.03.2014 | 15:12 Uhr
Daumen hoch für Antonio Conte
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Antonio Conte vom italienischen Meister Juventus Turin wurde am Montag als "Trainer des Jahres 2013" ausgezeichnet. Der 44-Jährige führte den italienischen Rekordmeister in der vergangenen Saison ohne Niederlage in der Serie A zum Titel.

Schon im vergangenen Jahr war Conte zum besten Coach gewählt worden. Diesmal erhielt er bei der Abstimmung unter 64 Trainer-Kollegen 26 Stimmen.

Auf Platz zwei landete mit 23 Stimmen Vincenzo Montella, Coach vom Mario-Gomez-Klub AC Florenz. Platz drei belegte Walter Mazzarri, Trainer von Inter Mailand.

Antonio Conte im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung