AC Milan geht gegen eigene Fans vor

SID
Freitag, 21.03.2014 | 11:35 Uhr
Nach der Niederlage gegen Parma kam es zu heftigen Unmutsbekundungen
© getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Der AC Milan geht hart gegen die eigenen Fans vor, die am vergangenen Sonntag nach dem 2:4 gegen den FC Parma ihren Unmut über Mannschaft und Management lautstark zum Ausdruck gebracht hatten.

35 Hooligans, die sich an den Protesten gegen den Klub beteiligt hatten, erhielten eine Anzeige der Polizei. Sie waren mit Hilfe des Vereins identifiziert worden. Gegen 32 Fans wurde zudem ein Stadionverbot verhängt.

Der AC Milan im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung