Mittwoch, 05.03.2014

"Werde bald wieder treffen"

Florenz-Torjäger Gomez zuversichtlich

Mario Gomez bittet die Fans seines Klubs AC Florenz um Geduld. "Es geht mir gut, ich habe keine Schmerzen mehr. Ich bin sicher, dass ich bald wieder treffen werde. Für meine Mannschaftskollegen bin ich ein neuer Spieler, wir müssen noch das Verständnis verbessern", sagte der Angreifer.

Mario Gomez steht wieder auf dem Platz
© getty
Mario Gomez steht wieder auf dem Platz

Es war seine erste Pressekonferenz nach seinem Comeback nach fünfmonatiger Verletzungspause am Mittwoch.

"Ich weiß, dass alle erwarten, dass ich die gleichen Sachen wie vorher mache, aber es ist nicht leicht", äußerte der Ex-Münchner und -Stuttgarter am Mittwoch. Bei Rekordmeister und Titelanwärter Juventus Turin am kommenden Sonntag sei er bereit, von Anfang an zu spielen.

Gomez: "Ich habe viele Ziele: Ich will mit der Fiorentina die Coppa Italia gewinnen und in die Champions League gelangen. Danach möchte ich meinen WM-Traum verwirklichen." Das Duell Fiorentina gegen Juventus erinnere ihn an den Klassiker Bayern München gegen Borussia Dortmund. "Es ist jedoch alles emotionaler", betonte der Angreifer.

Mario Gomez im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
2 Tore gegen den AS Rom! Mario Gomez ist zurück

Sportdirektor: Der große Mario ist zurück

Mario Gomez kommt beim AC Florenz derzeit nicht auf die Beine

Klose und Gomez stehen weiter in der Kritik

Mario Gomez muss sich derzeit in Geduld üben

Gomez-Rückkehr in Florenz verzögert sich


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.