Spieler am Flughafen sitzengelassen

Bologna suspendiert vier Funktionäre

SID
Dienstag, 04.02.2014 | 15:14 Uhr
Ibson wurde von den Bologna-Funktionären eiskalt versetzt
© getty
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Der vom Abstieg bedrohte Serie-A-Klub FC Bologna hat vier seiner Funktionäre vom Dienst suspendiert. Der Grund: Sie hatten vergessen, den neu verpflichteten Brasilianer Ibson vom Flughafen abzuholen.

Dies hat Klubchef Albano Guaraldi zutiefst verärgert. Der Aufsichtsrat des Vereins wird am Mittwoch die Lage der vier Funktionäre überprüfen, zu denen auch der für die Kommunikation zuständige Manager zählt. Eine Entlassung wird nicht ausgeschlossen.

Die Nerven liegen bei Bologna nach der Niederlage gegen Udinese Calcio (0:2) blank. Die Tifosi setzen die Klubführung wegen der schwachen Leistungen der Mannschaft in dieser Saison unter Druck. Bologna belegt mit 18 Punkten Platz 17 in der Tabelle.

FC Bologna im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung