Zweite Trainerentlassung in Italien

Livorno feuert Trainer Nicola

SID
Montag, 13.01.2014 | 14:37 Uhr
Davide Nicola ist nicht mehr länger Trainer des US Livorno
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

In der italienischen Serie-A ist es am Montag zum zweiten Trainerwechsel innerhalb weniger Stunden gekommen. Auch der US Livorno entließ seinen Trainer Davide Nicola.

Nach dem AC Mailand, der seinen Trainer Massimiliano Allegri entlassen hat, feuerte auch der Erstligist US Livorno seinen Coach Davide Nicola.

Dies teilte der Verein auf seiner Webseite mit. Die Entscheidung wurde nach der 0:3-Pleite Livornos gegen FC Parma am Sonntag getroffen. Der toskanische Klub belegt nach 19 Spieltagen den vorletzten Platz der Serie A.

Der US Livorno im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung