Zweite Trainerentlassung in Italien

Livorno feuert Trainer Nicola

SID
Montag, 13.01.2014 | 14:37 Uhr
Davide Nicola ist nicht mehr länger Trainer des US Livorno
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

In der italienischen Serie-A ist es am Montag zum zweiten Trainerwechsel innerhalb weniger Stunden gekommen. Auch der US Livorno entließ seinen Trainer Davide Nicola.

Nach dem AC Mailand, der seinen Trainer Massimiliano Allegri entlassen hat, feuerte auch der Erstligist US Livorno seinen Coach Davide Nicola.

Dies teilte der Verein auf seiner Webseite mit. Die Entscheidung wurde nach der 0:3-Pleite Livornos gegen FC Parma am Sonntag getroffen. Der toskanische Klub belegt nach 19 Spieltagen den vorletzten Platz der Serie A.

Der US Livorno im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung