Dienstag, 28.01.2014

Aufstiegs-Coach muss gehen

Sassuolo feuert Trainer Di Francesco

Sassuolo Calcio hat seinen Trainer Eusebio Di Francesco entlassen. Unter seiner Führung war der Provinzklub am Ende der vergangenen Saison in die Serie A aufgestiegen.

Muss gehen: Sassuolo-Coach Di Francesco hatte keine Argumente mehr
© getty
Muss gehen: Sassuolo-Coach Di Francesco hatte keine Argumente mehr
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Verein rangiert jetzt auf den drittletzten Tabellenplatz. Der Klub wird von nun an vorübergehend von De Francescos Stellvertreter Paolo Mandelli geleitet.

Sassuolo hatte Kontakte mit Milans Nachwuchstrainer Filippo Inzaghi für Di Francescos Nachfolge aufgenommen, der Ex-Stürmer lehnte jedoch ab.

Alles zur Serie A

Das könnte Sie auch interessieren
Alessandro Matri (l.) spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis bei Lazio Rom

Offiziell: Matri-Wechsel nach Sassuolo fix

Callejon brachte Neapel in der ersten Halbzeit gegen Juve in Führung

Neapel beendet Juventus-Serie

Francesco Acerbi läuft in der Serie A für Sassuolo auf

Doping: Krebskranker Fußballer positiv getestet


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.