Gomez-Klub verstärkt sich

Florenz holt Milan-Stürmer Matri

SID
Mittwoch, 15.01.2014 | 09:55 Uhr
Der AC Florenz ist bereits die siebte Station in der Serie A für Alessandro Martin
© getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Der AC Florenz, Klub des verletzten deutschen Nationalstürmers Mario Gomez, ist weiter auf dem Transfermarkt aktiv. Der Verein aus der Toskana hat Italiens Nationalspieler Alessandro Matri vom AC Mailand bis zum Sommer ausgeliehen.

Der 29-Jährige sollte am Mittwoch den Medizincheck absolvieren und am Nachmittag erstmals mit seiner neuen Mannschaft trainieren. Florenz hatte erst zu Beginn der Woche den brasilianischen Mittelfeldspieler Anderson von Manchester United verpflichtet.

Florenz hofft indes weiter auf eine baldige Rückkehr von Gomez. Der 28-Jährige hat seinen am 15. September 2013 erlittenen Innenbandteilriss im rechten Knie zwar überwunden, allerdings laborierte er zuletzt an einer Sehnenentzündung.

Deshalb hatte er sein Comeback bereits mehrfach verschieben müssen. Gomez war im Sommer 2013 für 15 Millionen Euro Ablöse von Bayern München in die italienische Serie A gewechselt.

Alessandro Matri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung