Lazio: Reja leitet Training

SID
Dienstag, 31.12.2013 | 15:07 Uhr
Edy Reja leitete am Dienstag bereits sein erstes Training bei Lazio Rom
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der Trainerwechsel beim Traditionsklub Lazio Rom gerät zu einer skurrilen Angelegenheit. Edy Reja leitete bereits das Training, obwohl sein Vorgänger Vladimir Petkovic noch im Amt ist.

Der Trainerwechsel beim italienischen Traditionsklub Lazio Rom gerät zu einer skurrilen Angelegenheit. Obwohl die Entlassung von Coach Vladimir Petkovic beim Verein des deutschen Fußball-Nationalspielers Miroslav Klose noch nicht offiziell ist, leitete dessen Nachfolger Edy Reja bereits sein erstes Training.

Reja soll laut Medienberichten einen Vertrag bis Juni 2015 erhalten haben, der Klub hat hierzu jedoch noch nichts mitgeteilt. Der Entschluss zur Trennung von Petkovic ist zwar bereits gefallen, Klubchef Claudio Lotito leitete ein Entlassungsverfahren ein. Die Kündigung ist aber erst nach einer fünftägigen Einspruchsfrist rechtskräftig. Der 50-jährige Petkovic hatte die Römer im Sommer 2012 übernommen.

Petkovic in die Schweiz

Lazio fasste den Beschluss, nachdem Petkovic bekanntgegeben hatte, dass er nach der WM im Sommer in Brasilien Nachfolger von Ottmar Hitzfeld als Schweizer Nationaltrainer wird.

Reja, der Lazio bereits von 2010 bis 2012 trainiert hatte, zeigt sich derweil erfolgsbewusst. "Wir sind ein starkes Team, wir verdienen eine bessere Position in der Tabelle", sagte Reja. Nach einer Serie enttäuschender Resultate war Lazio in der Serie A zuletzt auf den zehnten Platz zurückgefallen.

Lazio Rom im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung