Aus in der serbischen Nationalmannschaft

Mihajlovic übernimmt Sampdoria

SID
Mittwoch, 20.11.2013 | 10:33 Uhr
Sinisa Mihajlovic folgt bei Genua auf Delio Rossi
© getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Sinisa Mihajlovic scheidet als Trainer der serbischen Fußball-Nationalmannschaft definitiv aus und übernimmt in der italienischen Serie A Sampdoria Genua.

"Mein Vertrag mit der serbischen Nationalelf läuft aus, und ich habe das Angebot von Sampdoria angenommen, wo ich selbst vier Jahre gespielt habe", sagte der 44-Jährige.

Die offizielle Vorstellung des Coaches soll noch diese Woche erfolgen. Der Ex-Profi von Sampdoria, Lazio und AS Rom sowie Inter Mailand soll Nachfolger von Delio Rossi werden, von dem sich der Klub vergangene Woche getrennt hatte. Der Verein steht auf einen Abstiegsplatz der Serie A. Am vergangenen Sonntag hatte Sampdoria mit einem 1:2 beim AC Florenz die dritte Niederlage in Folge kassiert.

Sampdoria Genua im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung