Samstag, 16.11.2013

Als Nachfolger von Delio Rossi

Medien: Sampdoria mit Mihajlovic einig

Sinisa Mihajlovic verlässt nach Angaben italienischer Medien die Trainerbank der serbischen Nationalmannschaft und wechselt zu Sampdoria Genua.

Sinisa Mihajlovic wird offenbar neuer Trainer bei Sampdoria Genua
© getty
Sinisa Mihajlovic wird offenbar neuer Trainer bei Sampdoria Genua
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die offizielle Vorstellung des 44-Jährigen als Coach des italienischen Erstligisten soll am Mittwoch erfolgen.

Mihajlovic, war mit der serbischen Nationalmannschaft zuletzt in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien gescheitert und soll sich mit dem serbischen Verbandspräsident Tomislav Karadzic auf eine Auflösung seines Vertrages geeinigt haben.

Der Ex-Profi von Sampdoria, Lazio und AS Rom sowie Inter Mailand soll Nachfolger von Delio Rossi werden, von dem sich der Klub am vergangenen Dienstag getrennt hatte. Der Verein steht auf einen Abstiegsplatz der Serie A. Am vergangenen Sonntag hatte Sampdoria mit einem 1:2 beim AC Florenz die dritte Niederlage in Folge kassiert.
Alles zu Sampdoria Genua

Das könnte Sie auch interessieren
Cassano ist jetzt vereinslos

Sampdoria Genua löst Cassanos Vertrag auf

Sampdoria Genua entschied das Derby gegen den FC Genua nach der Panne noch mit 2:1 für sich

Panne der Torlinientechnik sorgt für Verwirrung

Antonio Cassano spielte einst bei Real Madrid

Samp-Präsident: "Cassano ist nicht intelligent"


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.