Nach Schulterverletzung

Klose trainiert wieder

SID
Freitag, 29.11.2013 | 17:31 Uhr
Seit Anfang November konnte Klose nicht mehr auf dem Platz mitwirken
© getty
Advertisement
Serie A
Live
Juventus -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Serie A
Turin -
Sassuolo
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese

Das Comeback des deutschen Nationalspielers Miroslav Klose für den italienischen Erstligisten Lazio Rom rückt näher. Am Freitag hat der 35-Jährige erstmals seit seiner Schulterverletzung vor drei Wochen wieder am Mannschaftstraining teilgenommen.

Unklar ist, ob Klose im Serie-A-Spiel gegen den SSC Neapel am Montag eingesetzt werden kann.

Klose hatte sich beim 1:1 gegen den FC Parma die Schulter ausgerenkt. Er hatte daraufhin auch nicht an den beiden Länderspielen in Italien (1:1) und England (1:0) teilgenommen.

Bisher absolvierte der Stürmer neun Spiele in der italienischen Liga, in denen er zwei Tore erzielen konnte.

Miroslav Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung