Wegen Oberschenkelverletzung

Zwangspause für Totti

Von Marco Nehmer
Dienstag, 22.10.2013 | 13:20 Uhr
Francesco Totti gelangen bislang sechs Vorlagen und drei Tore in dieser Saison
© getty
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Francesco Totti muss wegen einer im Serie-A-Topspiel gegen den SSC Neapel (2:0) erlittenen Oberschenkelverletzung mindestens zehn Tage mit dem Training aussetzen und wird dem AS Rom damit in den nächsten zwei Spielen nicht zur Verfügung stehen.

Wie die Italiener auf ihrer offiziellen Internetseite mitteilten, wird die Vereinslegende die Ligapartien gegen Udinese Calcio und Chievo Verona verpassen. Mitte nächster Woche soll der 37-Jährige Weltmeister von 2006 erneut untersucht werden.

Roma-Coach Rudi Garcia musste Totti beim 2:0-Erfolg über Napoli am 8. Spieltag der Serie A wegen Beschwerden im rechten Oberschenkel nach 33 Minuten beim Stand von 0:0 vorzeitig vom Feld nehmen. Auch ohne Anführer Totti gelang durch einen Doppelpack von Miralem Pjanic der achte Sieg im achten Spiel.

Der Altstar ist am Höhenflug des Tabellenführers aus der italienischen Hauptstadt in dieser Spielzeit maßgeblich beteiligt. Bislang gelangen Totti sechs Vorlagen und drei Tore - zwei davon Anfang Oktober gegen Inter Mailand.

Francesco Totti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung