Samstag, 12.10.2013

Nationalstürmer zurück im Training

Klose: Nach der WM zu Barca?

Miroslav Kloses Genesungsprozess nach seiner Fuß-OP Ende September verläuft hervorragend. Der deutsche Nationalstürmer hat schon wieder eine erste Einheit absolviert und wird Anfang der Woche wohl erstmals wieder mit dem Team trainieren. Neuigkeiten gibt es auch für die Zeit nach der WM: Zieht es Klose von Lazio Rom zum FC Barcelona?

Sehen wir Bundesmiro ab nächster Saison im Trikot des FC Barcelona auflaufen?
© getty
Sehen wir Bundesmiro ab nächster Saison im Trikot des FC Barcelona auflaufen?

Wie die italienische Tageszeitung "La Republicca" berichtet, hat Klose seine Fußentzündung, die ihn am 25. September in München unters Messer zwang, vollständig auskuriert. Der 35-Jährige stand bereits wieder auf dem Platz und absolvierte in Rom eine leichte Trainingseinheit.

Das Blatt schreibt, Klose könne "Montag oder Dienstag" wieder im Kreise der Mannschaft trainieren. Als anvisierter Comeback-Termin steht der 20. Oktober, wenn Lazio am 8. Spieltag der Serie A bei Atalanta Bergamo gastiert.

Deutschland, USA - oder Barca?

Wie es mittelfristig mit Kloses Karriere auf Vereinsebene weitergeht, ist indes unklar. Die Laziali sind offenbar bereit, mit ihrem Topstürmer über die aktuelle Vertragslaufzeit bis 2014 hinaus zu verlängern - allerdings lägen dem Ex-Bayer lukrative Angebote von anderen Klubs vor.

Demnach soll neben Vereinen aus Deutschland und den USA auch der FC Barcelona sein Interesse an Klose erneuert haben. Die Katalanen suchen offenbar nach einem erfahrenen Backup für die Sturmspitze. Klose könnte in Barcelona die Rolle eines Hendrik Larsson einnehmen, der im Alter von 33 Jahren bei den Blaugrana anheuerte und als zuverlässiger Ersatzspieler wertvoll war.

Miroslav Klose im Steckbrief

Marco Nehmer

Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.