Auch Rückkehr nach Kaiserslautern möglich

Klose liebäugelt mit den USA

SID
Montag, 14.10.2013 | 12:44 Uhr
Miroslav Klose steht noch bis Mitte 2014 bei Lazio Rom unter Vertrag
© getty
Advertisement
Serie A
AS Rom -
Lazio
Serie A
Neapel -
AC Mailand
Serie A
Crotone -
Genua
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus

Nationalspieler und DFB-Rekordtorjäger Miroslav Klose von Lazio Rom liebäugelt mit einem Engagement in den USA, aber auch mit einer Rückkehr zu seinem Stammklub Kaiserslautern.

"Ich habe zwei Angebote aus den USA erhalten. Ich könnte aber auch zu Kaiserslautern zurückkehren, wo ich meine Karriere begonnen habe. Ich werde in den nächsten Monaten eine Entscheidung treffen", wurde der 35-Jährige in der "Gazzetta dello Sport" zitiert. Kloses Vertrag bei den Römern läuft am 30. Juni 2014 aus.

Klose, der sich am 25. September in München wegen einer Nervenreizung am rechten Mittelfuß einer Operation unterziehen musste, trainiert inzwischen für sein Comeback am kommenden Sonntag (20. Oktober). Der deutsche Nationalspieler soll voraussichtlich im Serie-A-Spiel gegen Atalanta Bergamo wieder eingesetzt werden.

Miroslav Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung