Nach 1:2-Niederlage gegen Cagliari

Catania feuert Trainer Maran

SID
Sonntag, 20.10.2013 | 22:10 Uhr
Rolando Maran muss gehen: Catania Calcio entlässt den Trainer mit sofortiger Wirkung
© getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
AC Mailand
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Der italienische Erstligist Catania Calcio hat sich von Trainer Rolando Maran getrennt. Die Sizilianer zogen damit die Konsequenzen aus der 1:2-Niederlage bei Cagliari Calcio.

Die Sizilianer zogen damit die Konsequenzen aus der 1:2-Niederlage am Samstag bei Cagliari Calcio, durch die Catania auf den 17. Tabellenplatz rutschte. Nachfolger von Maran, der 2012 den heutigen Florenz-Erfolgscoach Vinceno Montella beerbt hatte, wird Luigi di Canio, der zuletzt den FC Genua trainiert hat.

Die Serie A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung