Cavani: Zu 50-Prozent bei Real Madrid?

Von Sascha Schuler
Donnerstag, 28.03.2013 | 16:09 Uhr
Edinson Cavani könnte im Sommer für 60 Millionen Euro zu den Königlichen wechseln
© getty
Advertisement
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Serie A
Benevento -
Neapel
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Nach Aussagen des Vaters von Edinson Cavani hat Real Madrid eine "50-Prozent-Chance" den Angreifer des SSC Neapel zu verpflichten. Die Vereine sollen in Kontakt getreten sein.

Dieser wird schon seit geraumer Zeit mit europäischen Spitzenvereinen wie dem FC Chelsea, Manchester City und eben Real in Verbindung gebracht.

Gegenüber "Marca TV" erklärte Luis Cavani, Edinsons Vater, dass es Kontakt zwischen dem spanischen Renommierklub und Neapel gegeben habe.

"Verhandlungen sind schwierig"

Er betonte: "Neapel hat Angebote von vielen Vereinen erhalten. Aber ich denke, sie würden ihn bei einem Angebot von rund 60 Millionen Euro verkaufen. Es gibt eine fünfzigprozentige Möglichkeit, dass er bei Real Madrid unterschreiben wird, aber die Verhandlungen mit Neapel sind schwierig."

Neapels Präsident Aurelio De Laurentiis hat kürzlich eingeräumt, Cavani könnte an einem Wechsel in die Primera Division interessiert sein und Madrid versuchen, die Ausstiegsklausel in dessen Vertrag wahrzunehmen.

Edinson Cavani im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung