Fussball

Cagliari gegen Turin vor leeren Rängen

SID
Siegt der Tabelle 14. Cagliari zu Hause, dann müssen die Spieler ohne Fans feiern
© Getty

Der italienische Fußball-Erstligist Cagliari muss sein Heimspiel gegen den FC Turin am Sonntag unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. Grund sind Sicherheitsmängel am Stadion.

Dieser Beschluss wurde von der Gemeinde Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens, wegen wiederholt aufgetretener Sicherheitsmängel an der Arena gefasst.

Cagliari im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung