FC Genua entlässt Delneri - Ballardini zurück

SID
Montag, 21.01.2013 | 16:45 Uhr
Luigi Delneri wurde bei Abstiegskandidat FC Genua entlassen
© Getty
Advertisement
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Der neunmalige italienische Fußball-Meister FC Genua hat seinen Trainer Luigi Delneri entlassen. Nach nur zwei Siegen aus den vergangenen 17 Spielen in der Serie A gab der Abstiegskandidat die Trennung am späten Sonntagabend auf seiner Internetseite bekannt.

Stunden zuvor hatte Genua 0:2 gegen Catania Calcio verloren. Delneri (62) hatte erst vor drei Monaten die Nachfolge des entlassenen Luigi De Canio angetreten.

Als Nachfolger von Delneri, einst Trainer von Juventus Turin, kehrt Davide Ballardini nach Genua zurück. Das teilte der Klub am Montag mit. Der 49-Jährige Ballardini trainierte Genua bereits in der Saison 2010/11, als er in 28 Ligaspielen elf Siege und sieben Unentschieden erreichte.

Am Samstag muss Genua beim Tabellenführer und Rekordmeister Juve antreten. Derzeit liegt der Traditionsklub auf dem 18. Rang drei Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz.

Luigi Delneri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung