Inter macht Druck auf Sneijder

Von Christian Ehrhardt
Montag, 14.01.2013 | 18:16 Uhr
Wann entscheidet er sich endlich? Das Transfer-Hick-Hack um Wesley Sneijder nimmt kein Ende
© Getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel

Die Personalie Wesley Sneijder gehört zu einer der am heißesten diskutierten in Europa. Das liegt nicht nur an seiner Klasse, sondern auch an den widersprüchlichen Informationen.

Geht Wesley Sneijder oder bleibt er? Geht er an den Bosporus zu Galatasaray Istanbul in die türkische Süper Lig oder wartet er weiter auf ein passendes Angebot aus der englischen Premier League?

Nachdem der niederländische Nationalspieler zuletzt sagte, er wolle in den kommenden zwei Wochen eine Entscheidung treffen, hat nun sein Klubboss Massimo Moratti von Inter Mailand die Initiative ergriffen und übt Druck auf den Mittelfeldspieler aus. Die Nerazzurri und die Istanbuler Löwen scheinen sich einig zu sein und nun will man eine Entscheidung des Spielers.

Galatasaray meldet Einigung mit Inter

Wie der aktuelle Meister und Tabellenführer der türkischen Süper Lig sowie Achtelfinalteilnehmer der Champions League Galatasaray am Wochenende meldete, habe man sich mit Inter Mailand über den Wechsel des niederländischen Starmittelfeldspielers geeinigt. Trotzdem befinde man sich noch, so das Präsidium der Löwen, in Verhandlungen mit dem Spieler selbst.

Wesley Sneijder gab am Samstagabend bekannt, dass er keine Eile verspüren würde, eine Entscheidung zu treffen. Er gab bekannt, dass er seine zukünftigen Schritte in Ruhe überlegen wolle und im Verlauf der nächsten zwei Wochen seine Entscheidung bekannt geben würde. Das reicht dem Präsidenten von Inter, Massimo Moratti, aber nicht aus und er drängt nun den Holländer dazu, eine Entscheidung zu treffen und das zeitnah bis Montagabend.

Moratti verliert die Geduld

Moratti teilte gegenüber Reportern mit: "Wir wollen am Ende des heutigen Tages eine Entscheidung haben. Es wäre professionell von ihm (Wesley Sneijder, Anmerkung der Redaktion), würde er seine Entscheidung zeitnah fällen." Auch wenn der Klubboss Druck macht, so ist nicht zu erwarten, dass sich Sneijder davon beeindruckt zeigen wird und seinen Entscheidungsprozess an den Vorgaben ausrichtet.

Es wird berichtet, dass der 28-jährige Niederländer seine Zweifel hinsichtlich eines Wechsels in die türkische Süper Lig hat und dass er einen Transfer in einer der europäischen Topligen bevorzugen würde.

Wesley Sneijder im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung