Verstärkung für den Angriff

Fix: Tommaso Rocchi wechselt zu Inter

Von Adrian Bohrdt
Freitag, 04.01.2013 | 12:17 Uhr
Tommaso Rocchi verlässt Lazio Rom nach neun Jahren
© Getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Inter hat Angreifer Tommaso Rocchi von Lazio Rom verpflichtet. Über die Ablösesumme für den 35-jährigen Stürmer wurde Stillschweigen vereinbart.

Auf der Vereinswebsite gab Inter am Freitag bekannt, dass der Transfer abgeschlossen ist. Der Stürmer wird die Nerazzurri bis mindestens Sommer verstärken.

Mit 30 Toren stellt Inter den zweitschwächsten Sturm der Top-7 in der Serie A. Der erfahrene Rocchi soll jetzt die erhoffte Verstärkung für die Offensive sein. Rocchi kommt mit der Empfehlung von 100 Toren in 310 Serie-A-Spielen.

Rocchi, der 2004 vom FC Empoli in die Hauptstadt wechselte, hat in acht Jahren bei den Römern 243 Ligaspiele absolviert, in den letzten Jahren allerdings seinen Stammplatz verloren.

Tommaso Rocchi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung