Milan-Testspiel wird wiederholt

SID
Dienstag, 15.01.2013 | 18:32 Uhr
Kevin-Prince Boateng (2.v.l.) verließ nach rassistischen Beleidigungen bei einem Testpiel das Feld
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Das wegen rassistischer Vorfälle abgebrochene Freundschaftsspiel zwischen dem früheren italienischen Fußballmeister AC Mailand und dem Viertligisten Pro Patria wird nachgeholt.

Das wegen rassistischer Vorfälle abgebrochene Freundschaftsspiel zwischen dem früheren italienischen Fußballmeister AC Mailand und dem Viertligisten Pro Patria wird am 28. Januar in Busto Arsizio nachgeholt. Das berichtete der Bürgermeister der lombardischen Stadt, Gigi Farioli, im Interview mit dem Magazin "Chi".

Dabei ließ sich Farioli in einem Trikot mit dem aufgedruckten Namen des Mailänder Profis Kevin-Prince Boateng fotografieren. "Mit diesem Trikot will ich ein Friedenszeichen setzen", sagte Farioli. Er habe Boateng ein Versöhnungsgeschenk geschickt. "Ich will ihm die Hand schütteln und Schüler ins Stadion bringen", sagte er.

Vor und während des Testspiels Anfang Januar hatten Fans des Viertligisten den früheren Bundesliga-Profi Boateng und weitere dunkelhäutige Milan-Spieler mit Affen-Lauten beleidigt. Daraufhin unterbrach Boateng in der 26. Minute das Spiel, schoss den Ball in Richtung der Zuschauer und verließ den Platz. Seine Teamkollegen folgten Boateng, das Spiel wurde abgebrochen.

Kevin-Prince Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung