Pirlo würde Lampard bei Juve willkommen heißen

Von Sascha Schuler
Mittwoch, 09.01.2013 | 20:52 Uhr
Bald gemeinsam für die Alte Dame? Andrea Pirlo (r.) würde gerne mit Lampard zusammenspielen
© Getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Juventus Turins Mittelfeldspieler Andrea Pirlo würde es begrüßen, wenn Frank Lampard seine Karriere in der Serie A fortsetzen würde. Der Vertrag des englischen Nationalspielers beim FC Chelsea läuft zum Saisonende aus und wird nicht verlängert.

Für Pirlo ist Lampard noch immer auf dem Höhepunkt seines Könnens. "Ich kann nur kommentieren, was ich sehe", wird der italienische Nationalspieler von der "Daily Mail" zitiert: "Und nach dem, was ich sehe, ist Lampard noch immer einer der besten zentralen Mittelfeldspieler der Welt."

Daher würde er ihn gerne bei Juventus sehen: "Wenn er versuchen wollte, in Italien zu spielen, würde ich ihn ganz bestimmt bei Juventus willkommen heißen. In Italien würde Frank gut und gern vier weitere Jahre auf Top-Niveau vor sich haben."

ManUnited und LA Galaxy interessiert

Der 34-jährige Lampard hat einige Optionen. So sollen Manchester United und Los Angeles Galaxy an einer Verpflichtung interessiert sein. In der aktuellen Premier-League-Saison bestritt er zwölf Spiele und erzielte sechs Tore.

Nach langem hin und her wurde Lampard, der seit 2001 das Trikots der Blues trägt, kurz vor Weihnachten mitgeteilt, dass sein Vertrag am Saisonende nicht mehr verlängert wird, da man mit jüngeren Spielern weiter arbeiten wolle.

Frank Lampard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung