Inter-Boss Moratti: Verstärken aber sparen

Von Annie Pekie
Montag, 07.01.2013 | 21:08 Uhr
Massimo Moratti: "Wir werden bei Inter etwas verändern"
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Inter-Präsident Massimo Moratti möchte den Serie A-Klub in der Winterpause zwar noch verstärken, ist jedoch nicht bereit dafür viel Geld auszugeben. Mögliche Neuzugänge wären Ezequiel Schelotto, Stefano Sorrentino und Francesco Lodi.

Flügelflitzer Schelotto (Atalanta), Torhüter Sorrentino (Chievo) und Mittelfeldmann Lodi (Catania) stehen alle auf dem Wunschzettel. "Sie sind alle gute Spieler", so Moratti gegenüber den Medien "allerdings, ist jetzt nicht die richtige Zeit, um viel Geld auszugeben."

Die letzte Partie gegen Udinese Calcio offenbarte Inters Schwächen: die Mailänder verloren das Spiel mit 0:3. Trotzdem ist der Blick des Präsidenten nach vorne gerichtet: "Wir haben über die gestrige Niederlage gegen Udinese gesprochen, aber auch über die Zukunft. Wir werden bei Inter etwas verändern."

Einen kurzen Blick in die Vergangenheit wagt er dennoch: "Inter hat jetzt dieselbe Anzahl an Punkten, wie Claudio Ranieris Inter vor einem Jahr? Stimmt, aber die Position in der Liga ist besser, denn die Konkurrenz hat nachgelassen."

Der Spielplan von Inter Mailand

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung