Fotograf wegen Spieler-Erpressung verurteilt

SID
Samstag, 19.01.2013 | 13:23 Uhr
Corona bei seiner ersten Verhörung im Jahre 2008 - nun wurde er zu fünf Jahren Haft verurteilt
© Getty
Advertisement
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der italienische Skandal-Fotograf Fabrizio Corona ist vom Kassationsgericht in Rom letztinstanzlich zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Dutzende Prominente, darunter mehrere Fußball-Stars, waren von dem Fotografen und seinen Komplizen erpresst worden.

Corona hatte Sportlern, Politikern und TV-Sternchen des Landes gedroht, Fotos von ihnen zu veröffentlichen, falls sie ihn nicht bezahlten. Der Paparazzi-Skandal war 2007 aufgeflogen.

Die Polizei wollte Corona verhaften, konnte ihn in seiner Mailänder Wohnung aber nicht auffinden. Italienische Medien spekulieren, dass der 38-Jährige geflüchtet ist.

Zu den Opfern Coronas zählten unter anderem der französische Fußball-Star David Trezeguet, der zugegeben hatte, 20.000 Euro für 20 kompromittierende Fotos mit einem Model bezahlt zu haben. Ex-Profi Francesco Coco zahlte 6.000 Euro für Bilder, die ihn mit einer Frau vor einer Mailänder Diskothek zeigen. Corona hatte gedroht, die Bilder so zu manipulieren, dass die Frau als ein Transvestit dargestellt werde.

Unschuld stets beteuert

Der Motorrad-Pilot Marco Melandri wurde von Corona unter Druck gesetzt, nachdem er von den Paparazzi mit einem Pornostar fotografiert worden war. Corona verlangte 10.000 Euro, um die Fotos nicht an Magazine zu verkaufen. Melandri weigerte sich jedoch.

Corona hatte stets seine Unschuld beteuert. Es sei in der Branche üblich gewesen, Prominenten den Kauf von Bildern anzubieten. Das könne nicht als Erpressung betrachtet werden.

Die Serie A in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung