Bewaffneter Diebstahl

Napoli-Mittelfeldspieler Behrami überfallen

SID
Freitag, 21.12.2012 | 14:52 Uhr
Neapel ist ein gefährliches Pflaster für Fußballer - diesmal traf es Valon Behrami
© Getty
Advertisement
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio

Vorweihnachtlicher Schock für Valon Behrami: Der Mittelfeldspieler des SSC Napoli ist von zwei bewaffneten Motorradfahrern überfallen worden. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art.

Einer der Täter hielt Behrami eine Pistole an den Kopf und nahm ihm eine teure Uhr ab. Der 27 Jahre alte Schweizer hat den Überfall bereits bei der Polizei angezeigt.

Erst im Juli war die Frau des Napoli-Stürmers Edinson Cavani einer 18.000 Euro teuren Uhr beraubt worden. Im Oktober 2011 hatten Diebe Cavanis Villa ausgeraubt.

2011 wurde die Frau von Behramis und Cavanis Teamkollege Marek Hamsik in Neapel überfallen. Eine Gruppe von Männern zwang sie unter vorgehaltener Waffe zur Herausgabe ihres Wagens. Der Slowake selbst war im Dezember 2008 ebenfalls schon einmal überfallen worden.

Valon Behrami im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung