Saison-Aus für Nigel de Jong

Von Dawid Jezierski
Sonntag, 09.12.2012 | 21:58 Uhr
Nigel de Jong vom AC Milan in der Champions League gegen den FC Malaga
© Getty
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

AC Milans Mittelfeldspieler Nigel de Jong muss wegen einer Achillessehnenverletzung bis zum Ende der Saison aussetzen.

Der niederländische Nationalspieler zog sich die Verletzung während der Partie gegen den FC Turin zu, die Mailand mit 4:2 für sich entscheiden konnte. Wie der AC Mailand mittlerweile mitteilte, wird de Jong der Mannschaft von Massimiliano Allegri für die nächsten fünf bis sechs Monate fehlen.

"Seine Mannschaftskameraden haben Nigel den Sieg gewidmet, da er wegen einer Achillessehnenruptur bis zum Ende der Saison aussetzen muss", äußerte sich Mailand-Trainer Allegri gegenüber "Mediaset". Nach einigen Aussetzern und herben Niederlagen steht der italienische Topverein momentan mit 24 Zählern auf dem siebten Tabellenrang.

Nigel de Jong im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung