Klartext von Inter-Boss Moratti

"Inter und Milan keine Super-Mannschaften mehr"

Von Stefan Döring
Montag, 24.09.2012 | 23:33 Uhr
Massimo Moratti sieht Inters und Milans Entwicklung äußerst kritisch
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Sowohl der AC Mailand, als auch der Stadtrivale von Inter sind alles andere als gut in die aktuelle Saison gestartet. Inters Clubchef Moratti glaubt, dass es auch noch für einige Jahre so weiter gehen könnte.

Inter-Klubchef Massimo Moratti blickt düster in die Zukunft der Mailänder Klubs. Er glaubt, dass die schlechten Saisonstarts ein Signal für beide Teams und deren Anhänger sind. "Inter und der AC haben nicht mehr die Super-Teams", lässt Moratti verlauten.

Dabei bezieht er sich auch auf die 0:2-Heimpleite gegen Siena vom vergangenen Wochenende. "Das Spiel gestern war schlecht. Gegen Siena hätten wir gewinnen müssen aber wir haben es verpasst", sagte der Club-Eigner von Inter.

Mailand-Klubs mit schwachem Start

Inter war mit sechs Punkten aus vier Partien in die Spielzeit gestartet - Rivale Milan holte in gleicher Zeit sogar nur drei Punkte.

An Trainer Andrea Stramaccioni glaubt Moratti aber dennoch und findet unterstützende Worte: "Stramaccioni ist ein kompetenter Trainer und wir haben viele gute Spieler. Allerdings können wir es uns nicht mehr erlauben 20 Millionen für Weltklasse-Spieler zu investieren."

Inter Mailand im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung