Fussball

Kevin-Prince Boateng an rechter Hand operiert

SID
Kevin-Prince Boateng (l.) wurde erfolgreich an der rechten Hand operiert
© Getty

Der frühere Bundesligaprofi Kevin-Prince Boateng hat sich einer Operation an seiner rechten Hand unterziehen müssen.

Der Mittelfeldspieler vom italienischen Erstligisten AC Mailand brach sich am vergangenen Samstag beim 3:1-Sieg gegen Bologna einen Finger und wird für die nächsten beiden Wochen ausfallen.

Das nächste Ligaspiel bestreitet der AC Mailand am 15. oder 16. September gegen Atalanta Bergamo.

Kevin-Prince Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung