Palermo bedient sich beim AC Siena

Trainer Sannino und Stürmer Brienza kommen

SID
Mittwoch, 06.06.2012 | 20:59 Uhr
Giuseppe Sannino wechselt vom AC Siena nach Palermo und bringt gleich einen Stürmer mit
© Getty
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
Torino -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Der italienische Erstligist US Palermo hat Giuseppe Sannino vom AC Siena als Nachfolger von Trainer Bortolo Mutti verpflichtet. Das teilte der Serie-A-Klub am Mittwochabend mit.

Sannino bringt auch gleich Verstärkung mit: Stürmer Franco Brienza, der bereits von 2000 bis 2008 für Palermo gespielt hat, bekam wie der neue Coach einen Zweijahresvertrag bei den Sizilianern.

Der 55-Jährige hatte Aufsteiger Siena in der vergangenen Saison auf Platz 14 geführt. Palermo war als 16. knapp an der Relegation vorbeigeschrammt. Mutti war daraufhin entlassen worden.

US Palermo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung