Ära der alten Garde endet

Generationswechsel bei Milan

SID
Samstag, 12.05.2012 | 16:18 Uhr
Elf Jahre spielte Filippo Inzaghi insgesamt für den AC Milan
© Getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Serie A
Florenz -
Atalanta
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Serie A
Genua -
Bologna
Serie A
Neapel -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona

"Ich werde Dich vermissen, General Mark van Bommel", ließ Kevin-Prince Boateng via Twitter wissen. Damit verriet der ehemalige Hertha-Profi am Samstagmittag frühzeitig den endgültigen Abschied des 35-jährigen Niederländers vom italienischen Spitzenklub AC Mailand. Zuvor standen mit Gennaro Gattuso, Filippo Inzaghi und Alessandro Nesta bereits die Abgänge von drei weiteren Alt-Stars fest.

Die Ära von Gianluca Zambrotta und Clarence Seedorf steht ebenfalls vor einem Ende - und der AC Mailand damit vor einem radikalen Umbruch inklusive Verjüngungskur.

"Ich werde zurück zum PSV gehen, vielleicht noch ein oder zwei Jahre spielen und dann als Trainer arbeiten", sagte van Bommel, der von 2006 bis Januar 2011 beim FC Bayern München aktiv war. "Es ist kein 'Lebewohl', es ist ein 'Auf Wiedersehen', vielleicht komme ich eines Tages als Trainer zurück nach Mailand."

Bewegender Abschiedsbrief von Inzaghi

Der 36-jährige Nesta hatte seinen Abschied nach zehn Jahren bei Milan bereits am Donnerstag bekannt gegeben. Das hohe Tempo in Liga, Pokal und Champions League bedeute, dass er nicht die ganze Zeit spielen könne, sagte Nesta. "Aber ich bin keiner, der auf der Bank sitzen will." Er würde "sehr gerne" in die USA wechseln, "es wäre eine wirklich gute Erfahrung".

Am Freitag folgten die Abschiedsworte des 34-jährigen Gattuso und des 38-jährigen Inzaghi. "Es ist an der Zeit Platz zu machen und anderen die Möglichkeit zu spielen zu geben", sagte Mittelfeldspieler Gattuso.

Stürmer Inzaghi veröffentlichte auf der Internetseite des Klubs einen bewegenden Brief. "Danke Milan. Danke Fußball. Mein geliebtes Milan, ich verlasse Dich nur, weil das nun einmal der Lauf der Zeit ist. Der Moment ist gekommen, das weißt Du auch."

Auch Zambrotta und Seedorf werden wohl gehen

Die Abschiede des 35-jährigen Zambrotta und des 36-jährigen Seedorf sollen am Sonntag, wenn Milan am letzten Spieltag gegen Absteiger Novara Calcio antritt, offiziell bekannt gegeben werden.

Milan konnte seinen Meistertitel aus dem Vorjahr nicht verteidigen und muss sich hinter Juventus Turin mit dem zweiten Platz begnügen.

Der Milan-Kader im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung