User-Talk zum LIVE-TICKER

Von SPOX
Dienstag, 20.03.2012 | 10:28 Uhr
Andrea Pirlo (r.) kämpft mit Juventus gegen sein Ex-Team Milan um das Pokalfinale
© Getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Es geht um den Einzug ins italienische Pokalfinale: Am Dienstagabend kommt es zum Halbfinal-Rückspiel zwischen Juventus Turin und dem AC Milan. Das Hinspiel gewannen die Bianconeri in Mailand mit 2:1. Hier könnt Ihr diskutieren, während Ihr den LIVE-TICKER verfolgt.

Milan-Coach Massimiliano Allegri brachte auf der Pressekonferenz die Dimension des Halbfinal-Rückspiels auf den Punkt - inklusive Aussicht auf den Meisterkampf: "Es ist das Duell der zwei Topteams. Es wird bis zum Ende ein heißes Duell zwischen uns und Juve. Ich glaube, dass 80 Punkte nicht für den Scudetto reichen werden."

Erstmal müssen die Rossoneri aber versuchen, das 1:2 aus dem Hinspiel aufzuholen. "Wir werden alles versuchen, auch wenn es schwer sein wird", sagte Allegri, der einige Rückkehrer begrüßen kann.

"Philippe Mexes wird spielen, Clarence Seedorf ist auch wieder einsatzfähig", sagte der Milan-Coach, der ankündigte, dass Kevin-Prince Boateng voraussichtlich am Wochenende wieder zur Verfügung stehen wird. Robinho, Mark van Bommel und Ignazio Abate fehlen hingegen auch in Turin. Kurios: Milan hat seit 27 Jahren nicht mehr gegen Juve im Pokal gewonnen.

Juventus: Del Piero spielt von Beginn an

Juve bietet sich die große Chance, endlich wieder in ein Finale einzuziehen und an einem Titel zu schnuppern. Der letzte liegt neun Jahre zurück, damals ging der italienische Supercup nach Turin. Die zwei darauffolgenden Scudetti wurden zwar auf dem Platz gewonnen, im Rahmen des Calciopoli-Prozesses aber revidiert.

"Nach vielen Jahren ohne Titel ist das ein wichtiges Ereignis. Die Herangehensweise an entscheidende Spiele ist von großer Bedeutung für uns, denn sie soll wieder zum Alltag werden", sagte Juve-Coach Antonio Conte. "Der Pokal ist eines unserer zwei Saisonziele und gibt uns die Möglichkeit, eine Trophäe in die Höhe zu stemmen."

Conte verriet auf der Pressekonferenz, dass Kapitän Alessandro Del Piero von Beginn an spielen wird. "Ich habe immer gesagt, dass Alex und Gigi (Buffon, Anm d. Red.) unser Plus sind. Das stellen sie unter Beweis. Ich erwarte mir von Alex das, was er bisher gezeigt hat: Großes Charisma." Im Tor wird wie in den Pokalspielen zuvor Marco Storari stehen.

Und so funktioniert's: Ab sofort könnt Ihr hier zusammen mit anderen mySPOX-Usern über Aufstellung, Fouls und Tore diskutieren.

Alle Funktionen: Smilies einfügen, Verstöße melden, User ignorieren, Kommentare sortieren - wie's geht, erfahrt Ihr in der mySPOX-Hilfe .

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung