Nach 3:2-Sieg gegen Zweitligist Hellas Verona

Klose mit Lazio Rom im Pokal weiter

SID
Mittwoch, 11.01.2012 | 10:36 Uhr
Miroslav Klose hat zwölf Scorerpunkte in 16 Spielen für Lazio Rom in der Serie A gesammelt
© Getty
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
Serie A
AS Rom -
Udinese
Serie A
SPAL -
Neapel
Serie A
Juventus -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Serie A
Florenz -
Atalanta
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Serie A
Genua -
Bologna
Serie A
Neapel -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona

Lazio Rom steht nach einem 3:2 (1:0)-Erfolg gegen Zweitligist Hellas Verona im Viertelfinale des italienischen Pokalwettbewerbs. Nationalspieler Miroslav Klose wurde geschont und erst in der 66. Spielminute eingewechselt.

Die Tore für die Römer erzielten Andre Rias (44.), Tommaso Rocchi (57.), Hernanes sorgte in der Schlussminute für den knappen Lazio-Sieg.

Verona konnte die 2:0-Führung der Römer durch Emanuele Berretoni (61.) und Marco D'Alessandro (74.) zwischenzeitlich ausgleichen, ging aber am Ende dennoch leer aus.

In der Runde der letzten Acht der Coppa Italia trifft Lazio am 25. Januar auf den Sieger der Partie zwischen dem AC Mailand und Novara Calcio.

Lazio Rom im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung