Merkel fehlt Milan länger als befürchtet

SID
Montag, 30.01.2012 | 11:31 Uhr
Alexander Merkel muss acht Wochen pausieren
© Getty
Advertisement
Serie A
Genua -
Atalanta
Coppa Italia
Inter Mailand -
Pordenone
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Napoli -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
Roma

Nachwuchstalent Alexander Merkel fällt beim AC Milan länger aus als ursprünglich angenommen. Wie der italienische Meister mitteilte, hat sich die Verletzung im rechten Knie des 19-Jährigen als Außenbandriss herausgestellt.

Statt wie bisher angenommen vier, wird der U-20-Nationalspieler bis zu acht Wochen pausieren müssen. Eine Operation ist aber offenbar nicht notwendig.

Merkel war erst vor einer Woche vom FC Genua zum AC Mailand zurückgekehrt, um die Personalsorgen im Mittelfeld zu beheben. Bereits in seinem zweiten Spiel, beim 3:1-Pokalsieg gegen Miroslav Klose und Lazio Rom am vergangenen Donnerstag, verletzte sich der gebürtige Kasache.

Alexander Merkel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung