Inters Maicon muss unters Messer

SID
Dienstag, 16.08.2011 | 20:05 Uhr
Maicon muss sich einer Meniskus-OP unterziehen und wird Inter zum Saisonauftakt fehlen
© Getty
Advertisement
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der italienische Pokalsieger Inter Mailand muss zu Saisonbeginn in der Serie A wahrscheinlich auf Rechtsverteidiger Maicon (Meniskus-OP) verzichten.

Das teilte der Klub aus der Lombardei am Dienstag mit. Der 30-Jährige unterzieht sich beim Arzt der Nationalmannschaft in seiner brasilianischen Heimat einer Meniskus-OP, nachdem er in den vergangenen beiden Tagen mit dem Training aussetzen musste.

Inter Mailand startet am 28. August gegen US Lecce (20.45 Uhr) in die neue Spielzeit.

Maicon im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung