Giuseppe Signori wieder auf freiem Fuß

SID
Dienstag, 14.06.2011 | 20:22 Uhr
Giuseppe Signori darf sich erst mal wieder ohne Begleitung bewegen
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der vor zehn Tagen verhaftete ehemalige italienische Nationalstürmer Giuseppe Signori ist wieder frei. Ein Untersuchungsrichter in Cremona setzte die Haftentlassung durch.

Der ehemalige Lazio-Stürmer ist in den letzten Wochen in den Sog des Wett- und Manipulationsskandals geraten. Nach seiner Verhaftung war der 43-jährige Signori in seiner Wohnung in Bologna unter Hausarrest gestellt worden.

Der Untersuchungsrichter wird am Mittwoch auch über die Freilassung des ehemaligen Torhüters des Drittligisten Cremonese, Marco Paoloni, entscheiden. Der Keeper gilt als einer der Drahtzieher des Skandals.

Schlafmittel für Teamkollegen

Der hoch verschuldete Paoloni soll im vergangenen November vor dem Spiel gegen Paganese Schlafmittel in Getränke seiner Teamkollegen geschüttet haben.

Daraufhin hatten sich mehrere Spieler unwohl gefühlt, ein Kicker verursachte einen Unfall.

Paoloni bestreitet, seinen Mannschaftskollegen Schlafmittel verabreicht zu haben.

Giuseppe Signori im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung