Fussball

Milan vor Transfer von Toptalent El Shaarawy

Von SPOX
Samstag, 18.06.2011 | 13:55 Uhr
Toptalent Stephan El Shaarawy (l.) steht kurz vor einem Wechsel zum AC Milan
© Getty

Der Transfer von Alexander Merkel zum FC Genua ist Teil eines großen Youngster-Deals zwischen dem AC Milan und Genua. Die Rossoneri stehen nämlich kurz vor der Verpflichtung von Toptalent Stephan El Shaarawy.

Der Transfer von Alexander Merkel zum FC Genua ist so gut wie fix. Der Deutsche im Dienste des AC Milan hat dem Wechsel nach Ligurien zugestimmt. "Ich möchte mich in Genua weiterentwickeln, um gestärkt zu Milan zurückzukehren", wird Merkel bei "Sky Sport 24" zitiert. Milan behält 50 Prozent der Transferrechte Merkels.

Ungewollt oder unbewusst ist Merkel so Teil eines großen Youngster-Deals geworden: Milan verpflichtet nämlich im Gegenzug den 18-jährigen Stephan El Shaarawy vom FC Genua. Der Spielmacher und Sohn eines ägyptischen Einwanderers schaffte in der zurückliegenden Saison den Durchbruch beim Zweitligisten Padova: Sieben Tore und zwei Vorlagen steuerte El Shaarawy bei, sein Team verpasste den Aufstieg in die Serie A erst im Playoff-Finale gegen Novara.

Am 26. und 27. Juli trifft der FC Bayern im Rahmen des Audi-Cup 2011 übrigens unter anderem auf den AC Milan und den FC Barcelona. Hier gibt's alle Infos.

6,5 Millionen plus Merkel für El Shaarawy

50 Prozent der Transferrechte des "kleinen Pharaos" sind Milan angeblich 6,5 Millionen Euro plus die halben Rechte an Merkel wert. "Milan hat ihn mehr als alle anderen gewollt", sagte El Shaarawys Berater Roberto La Florio gegenüber "SerieBnews.com". "Diese Saison ist halb Europa nach Padova gekommen, um ihn zu beobachten. Die Topklubs Europas haben ihre Beobachter geschickt, aber Milan hat zugeschlagen."

El Shaarawy im U-17-Porträt: Zwischen Baggio und Kaka

Genua-Präsident Enrico Preziosi ist sich bewusst, dass er sich mit diesem Verkauf nicht viele Freunde macht: "Ich weiß, dass unsere Tifosi diesen Transfer sehr skeptisch beäugen, aber ich muss für die Stabilität des Vereins sorgen. Das ist ein großartiger Deal mit einem tollen Gegenwert für uns (Merkel, Anm d. Red.)."

Bei Milan soll El Shaarawy einen Fünfjahresvertrag erhalten und die Sommer-Vorbereitung mit den Profis absolvieren. Dort soll er auch bleiben, aber die Rossoneri wollen nichts überstürzen.

"Er wird Zeit brauchen, um zu reifen und um seinen Körper zu stählern. Er ist ein Transfer mit Perspektive", sagt La Florio.

Alex Merkel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung